Basteltipp: Dein eigener Kresse-Garten

Basteltipp: Dein eigener Kresse-Garten

Der Frühling ist da und die Natur erwacht. Falls dir das zu langsam geht, kannst du dir deinen eigenen grünen Kresse-Garten basteln.

Ein Haus mit grünem Vorgarten
Ein Haus mit grünem Vorgarten
Kanatschnig (2)
Schneide den Karton so zu wie auf dem Bild
Schneide den Karton so zu wie auf dem Bild
Langsam, aber sicher zieht der Frühling bei uns ein. Solltest du noch hie und da ein kleines Schneefeld sehen, kannst du mit unserem Basteltipp die Zeit bis zum frischen Grün überbrücken. Und die Erntezeit in deinem selbst gebastelten Vorgarten ist auch garantiert früher als im echten Garten!

 

Du brauchst:

  • Teppichmesser
  • Getränkekarton, leer und ausgewaschen
  • wasserfesten Filzstift
  • Schere
  • Knete oder Wasserfarben
  • Zahnstocher
  • Watte
  • Wasser
  • Kressesamen

 

Kresse-Garten: So geht’s!

  1. Nimm den leeren Getränkekarton und schneide den oberen Teil mit dem Teppichmesser ab. Zeichne dann mit dem Filzstift dein Haus auf eine Seite des Getränkekartons. Auf den anderen drei Seiten kannst du den Gartenzaun vorzeichnen. Lass dir beim Umgang mit dem Teppichmesser am besten von einem Erwachsenen helfen.
  2. Nun schneidest du mit der Schere Haus und Garten in einem Stück aus.
  3. Jetzt kannst du dein Haus bunt gestalten, zum Beispiel mit Wasserfarben anmalen. Wir haben für unser Haus Knete verwendet.
  4. Für den Vorgarten gib nun etwas Watte auf den Boden des Kartons. Gieße etwas Wasser über die Watte und verstreue einige Kressesamen darauf. Vergiss nicht, die Samen jeden Tag zu gießen.
  5. Jetzt musst du nur noch ein paar Tage warten und schon ist dein eigener grüner Garten fertig!

12 Wochen lesen, nur € 8,90 zahlen!

  • Jetzt die Kleine Kinderzeitung zum Sonderpreis bestellen
  • Abo endet automatisch
  • Jeden Samstag eine neue Ausgabe
  • Aktuelle Nachrichten kindgerecht aufbereitet
  • Ratekrimis, Rätsel, Witze und vieles mehr