Traumberuf: Wie wird man zur Wetterexpertin?

Traumberuf: Wie wird man zur Wetterexpertin?

Arbeiten als Meteorologe oder Meteorologin: Diese Ausbildung brauchst du dafür.

Wie wird das Wetter? Wie entwickelt sich das Klima? Diese Fragen können Wetterexpertinnen und Wetterexperten beantworten.
Credit: Adobe Stock

Welche Ausbildung braucht man?

Meteorologinnen und Meteorologen sind Expertinnen und Experten für das Wetter und das Klima. In Österreich muss man an der Universität studieren, damit man Meteorologin oder Meteorologe werden kann. Es gibt eine Universität in Wien und eine in Innsbruck. Ein Studium dauert mindestens fünf Jahre, wenn man mit dem Master-Titel abschließen will. Vor dem Studium muss man die Matura machen.

Welche Fähigkeiten braucht man?

Du solltest auf jeden Fall genau sein und Zahlen mögen. Mathematik und Physik sind ganz wichtig für den Beruf. Alles rund um Wetter und Klima sollte dich interessieren. Außerdem braucht du auch technische Fähigkeiten, weil immer wieder mit Messgeräten gearbeitet wird. Der Umgang mit dem Computer ist eine ganz wichtige Grundvoraussetzung.