Was macht ein Alligator auf dem Fußballplatz?

Was macht ein Alligator auf dem Fußballplatz?

Tierischer Zuschauer: Den Spielern eines Fußballvereins hat der Besuch eines Alligators beim Training Respekt eingeflößt.

Ein Alligator wie dieser schaute während eines Trainings auf dem Fußballplatz vorbei
Foto: Imago
Krokodile haben ein spitzes Maul
Foto: Adobe Stock

Da staunten die Fußballer nicht schlecht: In Florida in den USA hat ein Fußballverein beim Training Besuch bekommen. Ein Alligator schlenderte gemütlich über den Rasen. Das Tier dürfte sich auf dem Weg ins nahe Gewässer auf den Fußballplatz verirrt haben. Ein Mitarbeiter des Platzes trieb das Tier vom Platz. Danach konnte das Training weitergehen.

„Wir reden immer darüber, furchtlos und aggressiv anzutreten“, sagte der Fußballtrainer Chris Armas. „Aber in so einem Moment denkt man daran natürlich nicht.“
Zum Glück ist der Besuch für alle gut ausgegangen. Niemand wurde verletzt.

In Florida leben Alligatoren, keine Krokodile. Aber was ist der Unterschied?

  • Alligatoren haben ein abgerundetes, breites Maul, Krokodile eher spitze Mäuler.
  • Alligatoren leben lieber im Süßwasser, Krokodile auch im Salzwasser, also im Meer.
  • Alligatoren sind dunkelgrau bis schwarz, Krokodile oft heller und grünlich.

Auf Twitter gibt es ein Video von dem tierischen Besuch:

Weitere Beiträge: