Spiele im Test: Sara spielt „Sagaland“

Spiele im Test: Sara spielt „Sagaland“

Kinderreporterin Sara (7) hat das Spiel „Sagaland“ von Ravensburger unter die Lupe genommen. Das sagt sie dazu.

Sara hatte mit „Sagaland“ viel Spaß
Foto: Adobe Stock/privat
„Sagaland“ ist ein Spieleklassiker von Ravensburger für alle ab 6 Jahren
Ravensburger

Welches Spiel hast du getestet?

Sara: „Sagaland“ von Ravensburger

Worum geht es in dem Spiel?

Sara: Man muss im Wald von Sagaland Symbole finden und sie als Erste auf das Schloss des Königs bringen.

Wie oft hast du das Spiel ausprobiert?

Sara: Sechs Mal.

Hast du die Anleitung leicht verstanden oder war sie schwer zu verstehen?

Sara: Das war in Ordnung.

Dauert das Spiel zu kurz, zu lange oder ist es genau richtig lang?

Sara: Es ist genau richtig lang.

Gibt es etwas, das du an dem Spiel verbessern würdest?

Sara: Eine Erweiterung der Zaubermöglichkeiten wäre toll, nicht nur zur Brücke, sondern auch direkt ins Schloss!

Wie gefällt dir das Spiel vom Aussehen her? Würdest du etwas ändern wollen?

Sara: Die Bäume könnten schärfer gezeichnet sein, sie machen ein bisschen einen unscharfen Eindruck.

Können Erwachsene bei dem Spiel mitspielen?

Sara: Ja.

Und zum Schluss das Wichtigste: Wie viel Spaß hat dir das Spielen gemacht?

(10 😊 stehen für den größtmöglichen Spaß, 1 😊 bedeutet, dass das Spiel fad war)

Sara: 😊😊😊😊😊😊😊😊😊😊

Du hast Interesse am Spiel? Hier geht es zur Webseite von Ravensburger, wo du mehr erfahren kannst!

Aufgepasst! Du möchtest auch einmal ein Spiel von Ravensburger testen? Schreib uns eine E-Mail an kinderzeitung@kleinezeitung.at mit dem Stichwort: Spieletester!

Weitere Beiträge: