Quiz: Ei, hättest du das gewusst?

Ei, hättest du das gewusst?

Kein Osterfest ohne Eier! Aber unser Osterhase hier ist ein ganz Lustiger: Er hat sich im Tierreich umgeschaut und sich über Eier schlaugemacht. Schau, was er herausgefunden hat!

Der Afrikanische Strauß legt ganz schön große Eier
Imago

Starte jetzt das Quiz! Achtung, wenn du eine Frage falsch beantwortest, musst du das Quiz von vorn beginnen!

Welche Tiere schlüpfen aus diesen Eiern?

Foto: Adobe Stock
Richtig! Falsch!

Meeresschildkröten kommen, um ihre Eier zu legen, immer an Land. Dann graben sie ein Loch in den Sand. Schildkröten kehren dafür immer an den Strand zurück, an dem sie selbst zur Welt kamen.

Welches Tier legt diese Eier?

Foto: Imago
Richtig! Falsch!

Wachteleier gelten als besondere Delikatesse, das heißt, sie sollen besonders gut schmecken. Wachteleier sind deshalb auch teurer als normale Hühnereier. Die Eier haben braune Flecken, damit sie von Fressfeinden nicht so leicht entdeckt werden können.

Wie nennt man die Eier von Fröschen noch?

Foto: Imago
Richtig! Falsch!

Als Laich werden im Wasser abgelegte Eier bezeichnet. Zu den Tierarten, die laichen, gehören etwa Fische, Wasserschnecken und sogenannte Amphibien (sprich: amfibiän). Amphibien sind Tiere, die im Wasser und an Land leben. Frösche zählen dazu.

Welcher Vogel legt die größten Eier?

Foto: Adobe Stock
Richtig! Falsch!

Der Afrikanische Strauß legt die größten Eier. Der Strauß ist ein Laufvogel. Er wird bis zu drei Meter groß und bis zu 150 Kilogramm schwer. Bis zu zwei Kilo bringt ein Straußenei auf die Waage. Das entspricht etwa 25 Hühnereiern. Ein Straußenei erreicht einen Durchmesser von bis zu 20 Zentimetern. Auch die Länge ist beachtlich: bis zu 20 Zentimeter.

Nicht alle Schlangen legen Eier: Welche der drei Schlangenarten bringt die Jungtiere lebend zur Welt?

Foto: Adobe Stock
Richtig! Falsch!

Die Puffotter ist "ovovivipar". Das bedeutet, sie bringt lebende Jungtiere zur Welt. Diese Jungen sind nur von einer dünnen Hülle umgeben, die kurz nach der Geburt durchstoßen wird.

Weitere Beiträge: