Sarah Lombardi: neues Glück, alter Name

Sarah Lombardi: neues Glück, alter Name

Sängerin Sarah Lombardi hat ihren Nachnamen auf Engels geändert. Warum das so ist.

Sarah Lombardi heißt jetzt im Nachnamen Engels
Foto: Imago

Ein Foto mit weißem Kleid und Ringen an den Fingern: Du ahnst richtig. Die Sängerin Sarah Lombardi hat ihren Verlobten, den Fußballer Julian Büscher, geheiratet. Auf Instagram hat die 28-Jährige Fotos von dem Brautpaar veröffentlicht. Doch nanu! Unter dem Bild stand nicht Lombardi, sondern „Mr & Mrs Engels“ (sprich: mister und missis).

Neues Glück, alter Name

Der „Deutschland sucht den Superstar“-Star hat seinen Namen auf Engels geändert. So hieß Sarah Lombardi nämlich, bevor sie Pietro Lombardi geheiratet hat. Pietro ist ihr ehemaliger Mann, von dem sich die Sängerin 2019 scheiden ließ. Auch auf Instagram hat Sarah ihren Namen in Engels geändert. Dort hat die beliebte Sängerin rund 1,6 Millionen (1.600.000) Menschen, die ihr folgen.

Und Julian Büscher? Auch er heißt jetzt Engels im Nachnamen. Der Fußballer vom Bonner SC ist in den sozialen Netzwerken jetzt unter „Julian Engels“ zu finden.

Hier siehst du den Beitrag, den die Sängerin zu ihrer Hochzeit auf Instagram gestellt hat:

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sarah Engels (@sarellax3)

Weitere Beiträge: