Rezepttipp: Achtung, heiß und fruchtig!

Rezepttipp: Achtung, heiß und fruchtig!

8. Dezember: Draußen ist es kalt und du brauchst etwas zum Aufwärmen? Wir haben einen adventlichen Punsch für dich zusammengestellt.

Wärmt von innen: Punsch
Foto: Adobe Stock

Du brauchst:

  • 500 Milliliter Wasser
  • 2 Beutel Früchtetee
  • 4 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 10 Nelken
  • 2 Stangen Zimt
  • etwas Honig
  • 300 Milliliter Apfelsaft

So geht’s:

  1. Zuerst bereitest du den Tee zu: Das Wasser kochen und den Tee darin ziehen lassen.
  2. Orangen und Zitrone auspressen und zusammen mit dem Tee, den Zimtstangen und Nelken erwärmen, aber nicht mehr aufkochen.
  3. Koste die Mischung und gib, wenn nötig, noch etwas Honig hinzu. Wenn du möchtest, kannst du auch noch etwas herumexperimentieren: Gib zum Beispiel ein wenig mehr Zimt oder Kardamom hinzu. Oder schneide eine Orange und einen Apfel in kleine Stücke und verfeinere so deinen Adventpunsch. Falls ihr etwas zu viel an Gewürzen erwischt, könnt ihr den Punsch mit Früchtetee oder Apfelsaft verlängern.

Reicht für vier Portionen.
Zubereitungszeit: 15 Minuten