Lies das! Sophia und Felix geben Büchertipps

Lies das! Sophia und Felix geben Büchertipps

Die Geschwister Sophia (9) und Felix (8)  lesen gerne und lieben dicke Bücher. Für uns haben sie zu einem ganz speziellen Exemplar gegriffen.

Unsere Buchkritiker Sophia und Felix
Foto: privat
Das Buch: „Niemals den roten Knopf drücken oder die Roboter greifen an!“, Kosmos-Verlag, 160 Seiten, ab 8 Jahren, 12,90 Euro
Das Buch: „Niemals den roten Knopf drücken oder die Roboter greifen an!“, Kosmos-Verlag, 160 Seiten, ab 8 Jahren, 12,90 Euro
Kosmos Verlag

Die Geschwister Sophia (9) und Felix (8) aus Fürstenfeld haben für die Kleine Kinderzeitung  zu einem besonderen Buch gegriffen. Vom Buchtitel haben sie sich übrigens nicht abschrecken lassen: Der heißt nämlich: „Niemals den roten Knopf drücken oder die Roboter greifen an!“ Hier erzählen sie, worum es in der Geschichte geht und wie sie ihnen gefallen hat.

Worum geht’s?

„Egon und Jojo schließen eine Wette mit Ben ab. In der Wette geht es darum, wer den besten Roboter bauen kann. Sie bauen einen Roboter, doch der dreht durch. Also müssen sie sich einen neuen Roboter bauen. Als Hilfe schauen sie sich mit Egons Opa eine Sendung im Fernsehen an, wo Roboter beschrieben werden. Als die Eltern, ihre Freunde und andere Leute sich plötzlich komisch benehmen, denken die zwei Freunde, dass sie durch Roboter ausgetauscht worden sind. Also machen sie einen Roboter-Abwehr-Plan, um herauszufinden, wer ein Roboter ist und wer nicht.“

Wie hat es euch gefallen?

Felix (8): „Ich fand das Buch ziemlich lustig. Es war nur leider kurz und hätte für meinen Geschmack noch etwas spannender sein können.“

Sophia (9): „Ich fand das Buch auch ziemlich lustig und auch sehr spannend. Besonders der Wettkampf um den besten Roboter hat mir gefallen.“

Das Buch: „Niemals den roten Knopf drücken oder die Roboter greifen an!“, Kati Naumann und Josephine Jones, Kosmos-Verlag, 160 Seiten, ab 8 Jahren, 12,90 Euro.

Du möchtest das Buch auch gerne lesen? Dann mach mit bei unserem Gewinnspiel. Wir verlosen drei Exemplare.
Hier geht’s zum Gewinnspiel! Es läuft bis 6. Mai 2021.

Die Buchkritiker

Sophia ist neun und kommt aus Fürstenfeld. Sie spielt gerne mit ihrem Bruder Felix und mit Freunden. Außerdem fährt sie gerne Roller, malt, liest und schreibt gerne.  Sie spielt Tennis, schwimmt und findet Brett- und Kartenspiele lustig.

Am liebsten liest Sophia: „Alea Aquarius“ (LIEBLINGSBÜCHER!), „Die geheime Drachenschule“, „Anne auf Green Gables“, „Frau Honig“, „Ruby Fairygale“, „Ein Mädchen namens Willow“, „Die unendliche Geschichte“ und „Fünf Freunde“. Und sie liebt dicke Bücher.

Sophia
Sophia liest am liebsten dicke Bücher. Foto: privat

Felix ist acht. Er spielt gerne Tennis und Fußball. Und er interessiert sich für andere Zeitalter. Seine Lieblingstiere sind Huskys und Wölfe. Er spielt Klavier und interessiert sich für fremde Länder. Felix schießt auch gerne mit Pfeil und Bogen, die er selbst geschnitzt hat. Und er spielt gerne mit Sophia, seiner Schwester.

Am liebsten liest Felix: „Wolves“, „Die fünf Freunde“ und „Beast Changers“. Er mag Bücher, die in anderen Zeiten spielen, wie der Roman „Quest; Ich, Zeus und die Götter vom Olymp“; „Ich, Cäsar und die Bande vom Capitol“ und auch alle anderen Bände. Und natürlich liest Felix gerne „Harry Potter“.

Felix
Felix mag Bücher, die in anderen Zeiten spielen. Foto: privat

Weitere Beiträge:

Felix
Felix
Felix
Felix
privat