"Feuerblut": Felix stellt das neueste Kinderbuch vor

"Feuerblut": Felix stellt das neueste Kinderbuch vor

Heute erscheint das neue Kinderbuch „Feuerblut – Der Schwur der Jagdlinge“ in 20 Ländern weltweit. Unser Kinderreporter Felix (9) hat es schon gelesen. Und du kannst es gewinnen!

Felix hat
Felix hat „Feuerblut“ schon gelesen
KK/Privat

Kinderreporter Felix (9) aus Fürstenfeld hat für die Kleine Kinderzeitung  zu einem besonderen Buch gegriffen: „Feuerblut – Der Schwur der Jagdlinge“. Felix durfte das Buch übrigens bereits vorab lesen, das heißt, bevor es in den Geschäften zu kaufen ist.

Worum geht’s?

Felix (9): In dem Buch ‚Feuerblut – der Schwur der Jagdlinge‘ geht es um Zwölf, ein Mädchen, dessen Familie gestorben ist. Weil sie dafür dem Höhlenclan die Schuld gibt, macht sie eine Jägerausbildung. Sie will ihre Familie rächen. Eigentlich sollen die Jäger aber nicht gegen den Höhlenclan kämpfen, sondern die Dorfbewohner vor den Kobolden beschützen. Der Schwur der Jagdlinge besagt nämlich, dass man jedem Clan dienen soll. Doch als Sieben, ein anderes Mädchen in der Jägerloge – das ist die Schule der Jagdlinge – entführt wird, kommt alles anders. Gemeinsam mit Sechs und Fünf, zwei Buben aus der Jägerloge, versucht Zwölf das Mädchen Sieben zu befreien und erlebt ein gefährliches Abenteuer.

Wie hat es dir gefallen?

Felix: „Ich fand das Buch sehr toll und spannend, da ich Fantasy-Bücher liebe. Ich würde es cool finden, wenn es eine Jägerausbildung wie in dem Buch geben würde, wo man lernt, wie man Monster mit Magie besiegen kann.“

Du kannst gewinnen!

Du möchtest mehr über die sieben Clans und den Kampf gegen die Dunkelheit erfahren? Dann hast du vielleicht Glück, denn wir verlosen fünf brandneue Exemplare des ersten Bandes von „Feuerblut – Der Schwur der Jagdlinge“. Beantworte dafür folgende Frage: Wie heißt das Mädchen, dessen Familie gestorben ist? Schick uns eine E-Mail mit der richtigen Antwort an: kinderzeitung@kleinezeitung.at, Kennwort: Feuerblut. Gib bitte auch die Adresse und Telefonnummer deiner Eltern an. Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2021.
Bitte beachten: Für die Teilnahme ist das Einverständnis des gesetzlichen Vertreters notwendig. Keine Barablöse. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Datenschutzinformation unter kleinezeitung.at/kinderzeitung

Alle Infos zum Buch

Das Buch: „Feuerblut – Der Schwur der Jagdlinge“ von Aisling Fowler erscheint am 23. November 2021 im  Dragonfly-Verlag, 304 Seiten, ab 12 Jahren, 14,95 Euro.

Unser Buchkritiker

Felix Painsipp ist neun Jahre alt. Er spielt gerne Tennis und Fußball. Und er interessiert sich für andere Zeitalter. Seine Lieblingstiere sind Huskys und Wölfe. Er spielt Klavier und interessiert sich für fremde Länder. Felix schießt auch gerne mit Pfeil und Bogen, die er selbst geschnitzt hat. Und er spielt gerne mit Sophia, seiner Schwester.

Am liebsten liest Felix: „Wolves“, „Die fünf Freunde“ und „Beast Changers“. Er mag Bücher, die in anderen Zeiten spielen wie der Roman „Quest“; „Ich, Zeus und die Götter vom Olymp“, „Ich, Cäsar und die Bande vom Capitol“ und auch alle anderen Bände. Und natürlich liest Felix gerne „Harry Potter“.

Felix
Felix mag Bücher, die in anderen Zeiten spielen Foto: privat

Weitere Beiträge:

Felix
Felix
Felix
Felix
privat