Thomasnacht: Ein Blick in die Zukunft

Thomasnacht: Ein Blick in die Zukunft

21. Dezember: Mutige können kurz vor Weihnachten einen Blick in ihre Zukunft wagen. Wir sagen dir, wie es geht.

Die Thomasnacht ist die Nacht vom 21. auf den 22. Dezember – es ist die längste Nacht des Jahres. Ein beliebter Zeitvertreib früher waren dabei Orakelspiele. Ein Orakel ist eine Voraussage für die Zukunft. Es gab zum Beispiel das „Hütlheben“. Dabei wurden Dinge unter Hüten versteckt. Jeder Spieler durfte einen Hut heben und erhielt so eine Voraussage für die eigene Zukunft. Erwischte man etwa den Hut mit der weißen Zwirnspule darunter, durfte man auf großes Glück hoffen. Oder man deutete bevorstehende Hochzeiten, indem man Nussschalen mit Namen schwimmen ließ.