Covid-19: So ging es der kranken Billie Eilish

Covid-19: So ging es der kranken Billie Eilish

Im US-amerikanischen Fernsehen hat die 19-jährige Sängerin von ihrer Erkrankung erzählt.

Billie Eilish hat in einem Interview von ihrer Covid-Erkrankung erzählt
Foto: Imago

„Es fühlte sich schrecklich an. Aber für eine Covid-19-Erkrankung war es noch nicht einmal schlimm“, so beschreibt Billie Eilish ihre Erkrankung durch das Virus. Die 19-jährige Sängerin war schon im August daran erkrankt. Erst vor Kurzem hat sie aber erstmals in der Öffentlichkeit darüber gesprochen. Fast zwei Monate lang sei Eilish krank gewesen. Auch jetzt spüre sie noch immer Folgen davon.

Geimpft

Billie Eilish ist trotz Impfung erkrankt. Hätte sie diese nicht gehabt, wäre es sicher schlimmer gewesen, ist die Sängerin überzeugt. „Der Impfstoff ist verdammt toll“, sagt sie in dem Interview im US-amerikanischen Fernsehen.

Hier kannst du das Video mit dem Interview anschauen. Achtung! Es ist auf Englisch.